Umgebung


L’Armentera ist ein kleiner, gemütlicher, typisch spanischer Ort an der Costa Brava –  ca. 20 km von Figueres entfernt. L’Armentera hat eine Fläche  von
ca. 5,77 km² und 907 Einwohnern. Der Ort ist zwar klein, aber er hat doch alles, was es braucht: Metzgerei, Einkaufsladen, Bäckerei, Bank mit Geldautomat, Apotheke, Haushaltswarenladen, Tabakladen, Bar und Restaurants. Durch die kleinen typischen Gassen ist alles bequem zu Fuss oder mit dem Fahrrad zu erreichen.

Strand
Am Einfachsten kann man den Strand mit dem Fahrrad erreichen.  Selbst Untrainierte schaffen dies in 15 Minuten. Der Weg geht mitten durch das Naturschutzgebiet. Es ist auch möglich mit dem Auto zu fahren, da es beim Strand in der Regel ausreichend Parkplätze gibt. Es gibt jede Menge Zugänge zum Strand, so dass jeder seinen Lieblingsplatz finden kann.

Orte
Sant Pere Pescadore ist der nächstgelegene kleine Ort. Hier kann man Shoppen  und mittwochs den Markt besuchen  – mit dem Fahrrad am Fluss entlang dauert der Weg keine 15 Minuten.  Roses ist ein quirliger Ort. Hier findet man alles, was das Herz begehrt. Cadaques sollte man sich unbedingt anschauen. Hier hat Dali gelebt. Sein Wohnhaus kann man dort noch besichtigen.  In Figueres lädt sein Theater-Museum zu einem Besuch ein.

Anreise
Der grösste Flughafen liegt in Barcelona. Von Barcelona-Sants kann man bequem mit dem TGV Hochgeschwindigkeitszug  in 55 min.  nach Figueres-Vilafant fahren. Dieser Zug fährt jede Stunde. Regionale Züge brauchen länger.  Sie halten auf dem anderen Bahnhof in Figueres.
Manche Fluggesellschaften fliegen auch Girona an.

L’Armentera  kann man auch bequem mit dem Autobus aus Deutschland und der Schweiz erreichen. Die Passagiere werden jeweils bis Roses gebracht.

Wir holen euch gerne sowohl von Figueres  als auch von Roses ab.


Schauen Sie sich die Gegend rund um die Casa Colonia an